Skip to content Skip to navigation

STEINPLATTEN

 

Granit
Der Fachmann bezeichnet den Normalgranit als einen der verbreitetsten und härtesten Tiefengesteine. In vielen Ländern der Erde wird Granit abgebaut und durch seine schönen Farben, idealen Eigenschaften und seine unverwüstliche Oberfläche ist eine zusätzliche Behandlung /Versiegelung) nicht mehr notwendig. Feine Poren im Gestein sind Qualitätsmerkmale und daher Material bedingt. Granitoberflächen verkratzen nicht und sind auch nach langjährigem Gebrauch noch einwandfrei. Gleichzeitig sind sie gegen haushaltsübliche Säuren und Laugen widerstandsfähig. Eindringende Feuchtigkeit hinterlässt keine bleibenden Flecken. Selbst Öl- und Fettflecken verblassen nach kurzer Zeit und verschwinden nach wenigen Wochen vollständig. Farbige und ölhaltige Flüssigkeiten sollten jedoch nach kurzer zeit abgewischt werden. Zur Pflege und Reinigung empfiehlt sich ein Hauhaltsreinigungstuch mit normalem Spülmittel und warmen Wasser.

Travertin
Im Tischbereich weit verbreiteter Naturstein. Travertin ist kein Marmor, sondern ein eigenständiger Naturwerkstoff aus krustigen Kalksteinabscheidungen tiefer Quellwasser. Die Oberfläche ist regelmäßig mit einer milden Seifenlauge abzuwaschen. Auf keinen Fall Möbelpolituren oder aggressive, chemische Reinigungsmittel verwenden. Flecken und Ränder sind sofort mit einem mäßig feuchten Tuch zu entfernen und dann trocken zu reiben.

Kontakt

Ideenschreinerei
Bernhard Galster
Aitranger-Str. 12
D- 87640 Ebenhofen

Tel. 08342 / 915125
Fax 08342 / 916640
mobil: 0172 896 518 4

E-Mail:
b.galster@
ideenschreinerei.de

 

© 2008 Galster