Skip to content Skip to navigation

DUVETS & KISSEN

 

Grundsätzliches
Der Mensch verliert im Schlaf 2 - 5 dl Feuchtigkeit, die er durch die Poren abgibt. die Bettfedern nehmen die Feuchtigkeit auf und geben sie bei Auslüften wieder ab.

Tägliche Pflege
Legen Sie Kissen und Decken bei trockenem Wetter zum Auslüften auf das Fenstersims. Bei Regenwetter und Nebel belassen Sie es beim leichten Aufschütteln, damit die Federn frische Luft aufnehmen können. Teppichklopfer und Staubsauger sind Feinde der Bettstücke!

Sonnen
Mindestens 1 x im Jahr sollte man das Bettzeug an mäßiger Sonnenwärme erholen lassen (mit Tuch vor greller Sonnenbestrahlung schützen).

Reinigen
Duvets:
Sollten je nach Beanspruchung, nach 5 - 8 Jahren gereinigt werden. Die Fassung wird dabei ersetzt, denn durch das Waschen verliert sie die daunendichte Ausrüstung.

Kissen:
Sind Verbrauchsartikel. Die Reinigung ist oft teurer als eine Neuanschaffung. Die Lebensdauer beträgt, je nach Beanspruchung, 4 - 6 Jahre. Drücken Sie mit flacher Hand auf Ihr Kissen. Wenn es sich nicht innert 5 Sekunden erholt, ist es altersschwach und muss ersetzt werden.

Synthetische Decken:
Diese sind waschbar, müssen jedoch immer als Ganzes gereinigt werden. Darunter leidet der Stoff und vor allem der Inhalt, der nach häufigem Waschen viel von seiner Luftigkeit einbüsst.

 


Kontakt

Ideenschreinerei
Bernhard Galster
Aitranger-Str. 12
D- 87640 Ebenhofen

Tel. 08342 / 915125
Fax 08342 / 916640
mobil: 0172 896 518 4

E-Mail:
b.galster@
ideenschreinerei.de

 

© 2008 Galster